Untitled Document
 

Ein Impro-Theater-Spiel für 5 bis 10 Spielerinnen ab 10 Jahren

von Hans-Peter Stoll und Andrea Meyer


Illustration: Fréderic Bertrand
Grafik: Sebastian Wagner
Übersetzung: William Attia, Andrea Meyer, Tery Noseworthy, Jeff Sumner
Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch

Spieldauer: ca. 20 Minuten
Freeze ist bis auf Restbestände mit handkopierter Anleitung vergriffen.
Diese Exemplare können Sie für 20,00 EUR zzgl. Versandkosten kaufen. Hier geht's zur Bestellung.
1. Auflage (444 Stück handnummeriert, Oktober 2010), vergriffen.
2. Auflage (500 Stück, Januar 2011)


Ein kleines Theater. In der ersten Reihe sechs Zuschauer und Zuschauerinnen. Zwei Frauen und zwei Männer stehen auf der ansonsten leeren Bühne. Während eine laut kommandiert "Und links ... und rechts ... und links ... und schneller", rudern zwei andere mehr oder weniger koordiniert in der Luft. Nur ein Mitspieler hat die Arme verschränkt und beobachtet die Szene leicht belustigt, bevor er sagt: "Gut gemacht! Und jetzt das Ganze rückwarts MARSCH!" Gerade will die Kommandeurin antworten, da rufen die Zuschauerinnen "Freeze!" Die Darsteller/innen erstarren auf der Stelle ...

Sie kennen Impro-Theater spätestens seit der Schillerstraße? Und haben sich immer gefragt "Wie machen die das?" Bei Freeze können Sie es selbst ausprobieren.

Immer vier Spielerinnen und Spieler gehen zusammen auf die Bühne und improvisieren gemeinsam eine Szene in einer nur den Darsteller/innen bekannten Situation. Jeder und jede von ihnen hat eine Rangkarte, die alle anderen erraten sollen. Und wer seinen Rang deutlich macht, bekommt auch dafür Punkte.

Doch keine Bange: Sie müssen kein ausgebildeter Schauspieler sein, um bei Freeze zu gewinnen. Reagieren Sie einfach 45 Sekunden lang auf das, was die anderen tun, oder lachen Sie sich scheckig, ob als Zuschauer oder Darstellerin ... Sicher ist, das Freeze Ihnen 20 Minuten Spaß bringt ... oder 40, oder 60, oder ...

Zubehör: